Preview Mode Links will not work in preview mode

Apr 20, 2021

Jeanne Louise Calment führte ein schönes Leben im südfranzösischen Arles: Sie hatte Familie, spielte Tennis und Klavier, besuchte die Oper. Mit 85 Jahren fing sie mit Fechten an, als 100-Jährige fuhr sie noch regelmäßig Rad. Sie rauchte und ging nie zum Arzt, weil sie sich kerngesund fühlte. Im Sommer 1997 starb sie – mit 122 Jahren. Das Geheimnis ihres hohen Alters und ihrer blühenden Gesundheit? Olivenöl, Knoblauch, Gemüse und Portwein, wie sie sagte. Tja, und wahrscheinlich hatte Madame auch gute Gene. Was meine Meinung als 39-jähriger Jüngling zum Thema Gesund Altern angeht und was Hippokrates von Kos damit zu tun hat, erfährst du in diesem Podcast.

Empfehlungen aus der Episode:

 

Mehr mr.broccoli:

 

*Disclaimer: Ich wurde von keinem der genannten Unternehmen bezahlt. Trotzdem die Markierung als "Werbung", da ich Marken und Produkte genannt habe.

Alle genannten Aussagen dienen lediglich zu Informationszwecken und ersetzen nicht den Besuch eines Arztes.